fahrt

FAHRTENPROGRAMM: Städtisches Gymnasium Bergkamen : obligatorische und fakultative mehrtägige Fahrten

Gemäß  Schulkonferenzbeschluss  vom  08.05.2008  finden  am  Städtischen  Gymnasium Bergkamen folgende Fahrten verbindlich statt:

•Erprobungsstufe:                        Dreitägige Fahrt  im Klassenverband  in  die nähere Umgebung, z.B. Sauerland.

•Abschluss der Mittelstufe:          Diese Fahrt ist vorbereitend  auf die Oberstufe bereits als Stufenfahrt  konzipiert. Wahlweise  können  die  Schülerinnen  und  Schüler klassenunabhängig wählen zwischen einer sportlich orientierten Fahrt „Schulskifahrt“ oder einer kulturellgeprägten Fahrt „Berlin“.

•Oberstufe:                                     In  der  Oberstufe  findet eine Studienfahrt statt, d. h. ein  Ziel im Ausland  ist möglich. Ziel und Programm richten sich nach den Vorgaben für Studienfahrten. Sie liegen in der Regel vor den Herbstferien in der Q2. Die Kostenobergrenzen  werden  von  der  Schulkonferenz  festgelegt  und  nach Bedarf  angepasst. Unberührt  von  diesen Vorgaben  bleibt  die  Möglichkeit, Wandertage, Exkursionen u. ä. durchzuführen.

Darüber hinaus können Fahrten angeboten werden

- in Partnerstädte

-zu Konzertreisen

-zu sportlichen Begegnungen

-zu Partnerschulen

-zu sprachlich-kulturellen Zielen, z. B. Rom...

Bei  diesen  Fahrten  handelt  es  sich  um  zusätzliche  Angebote  außerhalb  von  Klassenverbänden. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

 

Bildschirmfoto 2016 09 28 um 15.10.40

Bildschirmfoto 2016 09 28 um 15.11.10

 

 

 

Austausch

Große Bedeutung für die Schulgemeinde, vor allem aber für unsere Schülerinnen und Schüler, haben Schüleraustausche und Schulpartnerschaften im Sinne der Völkerverständigung. Sie dienen dem Kennenlernen der eigenen und anderen Kulturen, der Knüpfung von Freundschaften mit Jugendlichen im In- und Ausland und der Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse.
Es bestehen regelmäßige Kontakte in verschiedene Länder:


▪    Orchester-Partnerschaft dem "JAG-Youngsters" des Johannes-Althusius  Gymnasiums Emden und mit dem Orchester der Europaschule in Westerstede.                                                                                 
▪    Schulpartnerschaft mit dem Lycee und mit dem  Collage Vaillant in Gennevilliers (nahe Paris) mit jährlichen gegenseitigen Besuchen (Fachgruppe Französisch)
▪    Partnerschaft mit der Dolmetscher-Fakultät der Fremdsprachenhochschule Minsk in Weißrussland mit gegenseitigen Besuchen im 2-Jahres-Rhythmus (Fachgruppe Russisch)
▪    Schüleraustausch mit dem Berufsschulzentrum ZSZ in Wieliczka (Polen) mit gegenseitigen Besuchen im 2-Jahres-Rhythmus.
▪    Seit dem Schuljahr 2010/11 besteht eine Partnerschaft mit dem Orchester der Concordia Schule in Paraguay.

 

 


Kontakt Schulfahrten

Kontakt
Schulfahrten/ Schulfahrten Programm
 
David Heinze