Dieses Jahr ist es wieder soweit! Wir - die Schülervertretung - kann wieder viele Projekte ins Leben rufen, so auch die jährliche Nikolausaktion. Bei der Nikolausaktion geht es darum, sich untereinander zur Weihnachtszeit eine Freude zu machen. Die Schülerinnen und Schüler hatten dieses Jahr wieder die Möglichkeit vom 15.11. bis zum 24.11.21 Nikoläuse bei uns zu kaufen. Das Besondere daran, man erhält lediglich eine Karte. Auf diese wird geschrieben, für wen der Nikolaus ist, in welche Klasse/Stufe er oder sie geht und warum man dieser Person einen Nikolaus schenkt. Die Nikoläuse wurden jetzt am Nikolaustag (6. Dezember) verteilt. Dann erhielt man auch die zuvor geschriebene Karte. „Was die Aktion erst so magisch für den Moment macht, ist, dass die Beschenkten meist nie erfahren, von wem sie denn beschenkt worden sind“, so unser AG-Leiter und Schülersprecher Alexander Höll. Im oben genannten Zeitraum wurden ca. 900 Nikoläuse verkauft. Für Alexander Höll eine klare Aussage: „Die Schülerinnen und Schüler haben Spaß an Aktionen der SV.“ Für ihn zeigt sich das ganz klar auch in der Zusammensetzung der Arbeitsgruppe: „Unsere AG besteht aus 20 Personen, die die Klassen 8 und 9 besuchen und die motiviert an die Sache herangehen.“ Insgesamt beschreibt Alexander Höll die Nikolausaktion als „super gelungen!“. Großen Dank spricht er auch an seine Helferinnen und Helfer aus! Auch unsere Schulleitung überzeugte sich selbst von der Situation. 

 Bildschirmfoto 2021 12 07 um 15.21.51

Bildschirmfoto 2021 12 07 um 15.22.09

Bildschirmfoto 2021 12 07 um 15.22.03

Bilder: Alexander Höll/Nick Friese